Alfred Siemer - Konstruktion und Werksvertretung
Motorbremsen, Siemer Konstrutkion-Werksvertretung, Twister, Messerschleifgerät, Variables Frontgewicht, Ansaugarm, Zapfwellen - Leistungsprüfstand
Konstruktionen Frontgewicht – CLAAS FLEX WEIGHT
Schleifrotor
Pumpstation
Twister
Folienpresse
Frontgewicht
PPC
RKP 2700
Soviel Traktion wie möglich, so wenig Gewicht wie nötig!
FrontgewichtDas neue Stufenlose Frontgewicht FLEX WEIGHT ist im Bereich der Frontgewichte für Traktoren eine Klasse für sich. Dank seiner innovativen Konstruktion können Sie damit die Vorderachs-Ballastierung je nach Erfordernis erhöhen, ohne das Grundgewicht des Frontgewichts zu verändern. CLAAS FLEX WEIGHT ist an den meisten Schleppern einsetzbar.




SufenlosIhre Vorteile mit dem Stufenlosen Frontgewicht:
• Geringe Gesamtmasse bei gleichen physikalischen
  Eigenschaften wie herkömmliche Frontgewichte
• Verringerung negativer Einflüsse durch Massenträgheit
  auf die in Transport- Dynamik des Traktors: weniger
  Verschleiß der Bereifung speziell bei Transportarbeiten
• Variable Ballastierung ermöglicht die Anpassung an
  unterschiedliche Bodenbedingungen, optimaler Schlupf
• Bis zu 5% weniger Kraftstoffverbrauch durch geringeres
  Grundgewicht
• Frontgewichttransport unter Einhaltung der StVZO
• Anpassung an den meisten Traktortypen






Der mit dem FLEX WEIGHT ausgerüstete Traktor kann in Transportstellung das Gesamtgewicht um bis zu 400 kg reduzieren. Das reduziert den Kraft- und Kraftstoffbedarf bei Transportarbeiten deutlich. Ist mehr Achsballastierung nötig, wird einfach das Gewicht ausgeklappt. Das Ergebnis: So viel Traktion wie möglich, so wenig Gewicht wie nötig!

TraktorDas stufenlose Frontgewicht lässt sich dank Zuschnitt und Anordnung der einzelnen Elemente an unterschiedliche Traktorhaubenformen und damit an den meisten Traktortypen anpassen. Die kompakte Bauweise entspricht der StVZO. Selbst der gleichzeitige Transport einer Untergrundpackerkombination im Frontanbau ist mit dieser variablen Voderachs-Ballastierung möglich.


Die Funktionsweise ist denkbar einfach, doch die technische Umsetzung absolut neu. Weil das Frontgewicht hydraulisch, durch das Absenken der Fronthydraulik, um einen Drehpunkt geschwenkt wird, verschiebt sich der Schwerpunkt des Traktors in Fahrtrichtung, wodurch sich das Vorderachsgewicht erhöht. Bei Acker- und schweren Zugarbeiten kann so das geringe Grundgewicht in der Transportstellung durch Ausklappen in ein hohes Vorderachsgewicht umgewandelt werden.

TraktorBesonders bewährt hat sich das Frontgewicht CLAAS FLEX WEIGHT bei Transportarbeiten wie z.b. mit dem Ladewagen, Häckseltransportwagen oder Dumper. Hier ist die Kombination aus Wirtschaftlichkeit und optimaler Traktion höchst effektiv. Fazit: Je weniger Gewicht ich transportiere, um so wirtschaftlicher arbeitet mein Traktor, durch die Reduzierung von Schlupf, Reifenverschleiß und Kraftstoffverbrauch!



Der Vergelich zeigt dies eindrucksvoll:
       A     B
Traktorgewicht 8.000 kg 7.600 kg
Beschleunigung 1,3 m/s² 1,3 m/s²
Kraft 10.400 N/s 9.880 N/s
Notwendige Motorleistung 115 kw 109 kw

Das PDF zum Download: Frontgewicht.pdf

Alfred Siemer - Konstruktion und Werksvertretung