Alfred Siemer - Konstruktion und Werksvertretung
Motorbremsen, Siemer Konstrutkion-Werksvertretung, Twister, Messerschleifgerät, Variables Frontgewicht, Ansaugarm, Zapfwellen - Leistungsprüfstand
Firmenprofil Siemer Konstruktion – Werksvertretung
Twister





















RKP 2700
Ein Schwerpunkt im Leistungsspektrum des Unternehmen Siemer Konstruktion-Weksvertretung ist der Handel mit Leistungsprüfständen. Als Importeur und Händler für das holländische Unternehmen Perfekt Power Control bedient Siemer den Deutschen Markt.Die Leistungsprüfstände sind in verschiedenen Modellen und Ausführungen erhältlich. Sie sind mobil einsetzbar. Darüber hinaus erhält der Kunde ein hochwertiges Softwarepaket dass Benutzerfreundlich durch einfache Bedienbarkeit ist. Die Leistungsprüfstände sind wartungsfreundlich und dienen dazu, das Drehmoment einer agrarischen Kraftquelle zu messen.

Aus der Ideenschmiede Siemer Konstruktion-Werksvertretung kommt auch die Neuheit, der so genannte Twister. Das Gerät wurde erstmals auf der Messe Agri Technica 2005 in Hannover vorgestellt und sogar ausgezeichnet mit der Silbermedaille. In Zusammenarbeit und enger Kooperation mit dem bekannten Unternehmen Claas konstruierte Alfred Siemer den Twister, der die Aufgabe hat, Luftfilter von Maschinen aus dem landwirtschaftlichen Bereich zu reinigen. Bisher verursachte die Reinigung sehr viel Schmutz und Staub, der direkt die ganze Umgebung einhüllte und verschmutzte. Mit dem Twister ist das Schnee von gestern und die Reinigung eines Filters wird kinderleicht und vor allem zu einer sauberen Sache. Darüber hinaus können Filter mit unterschiedlichen Durchmessern im Twister gereinigt werden.

Eine weitere Innovation ist das Messerschleifgerät Aqua Non Stop, das ebenfalls von Claas vertrieben wird. Es bietet Vorteile die überzeugen, können doch ca. 98% aller Bogenmesser geschliffen werden. Bis zu 150 Schleifvorgänge pro Stunde sind unter anderem neben einem ermüdungsfreien Arbeiten möglich. Durch den einzigartigen Unterwasserschliff erleiden die Messer keinen Härteverlust.



Nennenswert ist auch das Stufenlose Frontgewicht, dass in Zusammenarbeit mit Wittrock Landtechnik und dem Fachwissen Alfred Siemer hervor ging. Aufgrund der innovativen Konstruktion kann die Vorderachs-Ballastierung je nach Einsatz erhöht werden ohne dass das Grundgewicht des Frontgewichtes verändert werden muss. So erhält der Traktor optimalen Schlupf bei unterschiedlichen Bodenbedingungen. Auch dieses Gerät ist im Produktsortiment von Claas wieder zu finden. Für die renommierte Firma Kotte entwickelte das Unternehmen Siemer Konstruktion-Werksvertretung für den Bereich Gülletechnik einen so genannten Ansaugarm, der vorne an einem Gülletankwagen angebracht wird.

Hinzu kommt noch eine weitere Neuentwicklung, eine universelle Kraftstoffverbrauchermessung mit Wirkungsgradberechnung. Neben einer einfachen Montage und dem sehr geringen Eingriff in die Kraftstoffanlage ist das Gerät mobil und stationär sowie vor oder hinter der Förderpumpe einsetzbar. Höchste Genauigkeit und ein hervorragendes Preis- Leistungsverhältnis sind nur eine der nennenswerten Vorteile.

Weitere Produkte aus dem Hause Siemer und Wittrock Landtechnik sind die Güllepumpstationen mit hoher Fremdkörperabscheidung und Förderleistung, die Folienpressen für benutzte Wickelfolie und Netze von Futterballen sowie eine Getreidereinigung zur Reinigung von Getreide mit Pilzbefall.

Mit folgenden namhaften Unternehmen aus dem Agrarbereich arbeitet Siemer seit Jahren erfolgreich zusammen: Claas, Wittrock Landtechnik, Kotte, Kramp, PPC und viele mehr.


  Impressum
Alfred Siemer - Konstruktion und Werksvertretung